Yoga Kurse > Entspannung / Philosophie / Atmung / Meditation

Entspannung / Philosophie / Atmung / Meditation

Es gibt Lebensphasen oder Konstitutionen, in denen das Hatha Yoga (Körperliches Yoga) einfach nicht im Vordergrund steht. Man möchte oder braucht Ruhe, Entspannung, Rückzug. Heilung und Harmonisierung geschieht in der Ruhe. „Los-lassen“, „Ent-spannen“ will geübt sein.  Dazu bietet dieser Kurs die beste Gelegenheit.

Elemente der Stunde

„Yoga Nidra“, die Tiefenentspannung, auch der Yogaschlaf genannt

Mit dieser Tiefenentspannung aus der uralten Yoga Tradition, beginnt die Stunde. Sie ist eine systematische Entspannung unserer 5 Koshas / 5 Seins-Ebenen. Das ist auch der Grund für ihre enorme Wirkung. Mit Hilfe dieser systematischen Tiefenentspannung schaffen wir die optimale Voraussetzung für den Körper, seine eigenen Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Heilung bedarf der Ruhe. Heilung bedarf des „Los-Lassens“ auf körperlicher, energetischer, mental-emotionaler und geistiger Ebene. Dies geschieht hier auf wunderbare Weise.

Raja Yoga / Philosophie & Psychologie des Yoga

Erfrischt durch die Tiefenentspannung, ist der Geist nun aufnahmefähig für ein wenig Inspiration. Yoga ist viel mehr als eine Körperübung, Yoga ist eine Lebenseinstellung! Mit Hilfe des uralten Wissens, das wir in den Wurzeln einer jeden Kultur finden können, empfangen wir hilfreiche Impulse, die uns den Umgang mit unserem Alltag, den wir Leben nennen, erleichtern. 

Atmung / Prana Yama

Der Atem ist das Bindeglied zwischen Körper und Geist. Durch den bewussten Atem erfahren wir unmittelbar ein erhöhtes körperliches, wie mental-emotionales Wohlbefinden. Was der Körper in der Regel ganz alleine regelt, übernehmen wir vorübergehend, indem wir tiefer, langsamer, bewusster atmen. Schon die lateinische Bezeichnung für Einatmung (Inspiration), erklärt Vieles von selbst. Prana Yama erweckt unsere Lebensgeister und beruhigt unser Gemüt.

Meditation

Der Körper ist entspannt, der Geist inspiriert, das Gemüt beruhigt. Die beste Voraussetzung, für eine wohltuende Stille in der Mediation. Ein Zurückziehen der Sinne, ein nach innen kehren des Bewusstseins. Bewusstes Sein! Ein in sich Ruhen, als wohltuenden Ausgleich für das ständige Tun und Wirken. So mancher wird erstaunt sein, wie leicht dieser Teil fällt, durch und in der unterstützenden Gruppenenergie!

Donnerstag

17.30 - 19.00 Uhr

Beginn Ende Einheiten Preis
19.09.2019 24.10.2019 5 75,00 € Anmeldung
13.02.2020 02.04.2020 7 105,00 € Anmeldung
23.04.2020 28.05.2020 5 75,00 € Anmeldung
18.06.2020 23.07.2020 6 90,00 € Anmeldung

Einzelkurse möglich, nach Absprache und soweit Plätze verfügbar sind. Einzelstunde  20,-€.